Alltag im ostdeutschen Premnitz - Mit Kalenderblättern (1982-1984) von Hubert Biebl

Band 1 in der Schriftenreihe der Aufarbeitungsbeauftragten

Kalenderblätter, Büttenreden, Eingaben, Fotografien und Erinnerungen aus der Kleinstadt Premnitz, damals im Bezirk Potsdam, heute im Land Brandenburg gelegen, spiegeln den Alltag in der ehemaligen DDR wider. Im Mittelpunkt stehen die Tagebuchnotizen („Kalenderblätter“) des Diplom-Chemikers Hubert Biebl (1925–2012). Er schrieb seine „Kalenderblätter“ aus dem unmittelbaren Erleben heraus. Sie lassen uns den Zeitgeist spüren, laden uns ein, an den Alltagserfahrungen mit vielen längst vergessenen Details teilzuhaben.

Ergänzt durch andere Quellen ist eine regionalgeschichtliche Studie entstanden, die einen Einblick in den Alltag der 80er Jahre vermittelt, der wohl so oder so ähnlich überall in der DDR erlebt wurde. Der vorliegende Band richtet sich an ein breites Lesepublikum, vor allem an jene, die Interesse an einer differenzierten und Grautöne nicht aussparenden Geschichtsbetrachtung haben.

Die Publikation wurde im Auftrag der LAkD von Jeannette Madaràsz-Lebenhagen herausgegeben. Jeannette Madarász-Lebenhagen (BA, MA Cantab, PhD London) ist Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin an der Universitätsmedizin Mainz im Rahmen des DFG-Projektes "Geschlechterbilder und Konzepte kardiovaskulärer Prävention in Deutschland, 1949-2000". In ihrer Dissertation beschäftigte sie sich mit der Sozial- und Kulturgeschichte der DDR in den 1970er und 1980er Jahren. Außerdem veröffentlichte sie eine Monographie zur Betriebsgeschichte der DDR: "Working in East Germany. Normality in a socialist dictatorship, 1961 to 1979." (2006) und arbeitete unter anderem an dem Film "Behind the Wall: “Perfectly Normal Lives” in the GDR?" (2007) mit.

Das Buch ist im Metropol Verlag erschienen und im Buchhandel für 19,00 EUR erhältlich. ISBN: 978-3-86331-101-8

letzte Änderung am 20.01.2016
Alltag im ostdeutschen Premnitz - Mit Kalenderblättern (1982-1984) von Hubert Biebl Band 1 in der Schriftenreihe der Aufarbeitungsbeauftragten
(PDF mit 1.0 MB)