Zeitzeugenportal politisches Unrecht und Widerstand von 1945 bis 1989

Ein Beitrag zum historischen Gedächtnis des Landes Brandenburg

Am 11. Januar 2017 wurde das Zeitzeugenportal mit Erfahrungsberichten über politisches Unrecht und Widerstand von 1945 bis 1989 freigeschaltet. Es ist im Internet erreichbar: www.zeitzeugen.brandenburg.de

Es richtet sich an:

  • interessierte Bürgerinnen und Bürger
  • junge Menschen
  • Pädagoginnen und Pädagogen
  • journalistisch Tätige und wissenschaftlich Forschende

Es bietet:

  • Zeitzeugeninterviews zu historischen Geschehnissen
  • persönliche Dokumente und Fotos
  • Kurzbiographien und Transkriptionen der Interviews
  • Erläuterungen und Dokumente zu historischen Ereignissen und Prozessen
  • Glossar mit Begrifferläuterungen

letzte Änderung am 13.04.2017