Pressemitteilungen, Reden, Texte

14.03.2011 Pressemitteilung zur Lesung mit Ulrich Schacht am 23. März 2011
Veranstaltung in der Gedenkstätte Lindenstraße 54/55
16.03.2011 Sperrgebiet. Grenzfälle nach dem Mauerbau
Heftvorstellung von HORCH UND GUCK, Heft 71, 1/2011
04.05.2011 Sperrgebiet. Grenzfälle nach dem Mauerbau
Heftvorstellung von HORCH UND GUCK, Heft 71, 1/2011 mit dem Schwerpunkt Mauerbau

Mittwoch, 4. Mai 2011, 18:00 Uhr

Brandenburgische Landeszentrale für politische Bildung, Heinrich-Mann-Allee 107, 14473 Potsdam

Es diskutieren:

Dr. Christian Halbrock und Dr. Michael Kubina

Moderation: Dr. Marianne Subklew-Jeutner

Eine Veranstaltung der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung in Zusammenarbeit mit der Beauftragten des Landes Brandenburg zur Aufarbeitung der Folgen der kommunistischen Diktatur (LAkD)

18.03.2011 PM der brandenburgischen Aufarbeitungsbeauftragten Ulrike Poppe zur Vertretung der ehemals politisch Verfolgten der kommunistischen Diktatur in der Gedenkstättenarbeit
18.03.2011 Opfer kommunistischer Verfolgung fühlen sich in den Gedenkstätten im Land Brandenburg unzureichend vertreten
Anhörung der Enquete-Kommission des brandenburgischen Landtags am 18. März 2011

13.04.2011 10:30 Aufarbeitungsbeauftragte Ulrike Poppe bei der Arbeitsgruppe „Zeitgeschichte in Potsdam“

12.04.2011 12:00 Aufarbeitungsbeauftragte Ulrike Poppe im Leibniz-Gymnasium Potsdam

02.04.2011 09:00  - 15:30 Aufarbeitungsbeauftragte Ulrike Poppe bei Synode des Kirchenkreises Lehnin-Belzig

01.04.2011 10:00 Auftaktveranstaltung des Jugendgeschichtsprogramms "Zeitensprünge" - 36 Geschichtsprojekte werden gefördert

05.04.2011 19:00 Aufarbeitungsbeauftragte Ulrike Poppe bei Ausstellungseröffnung der Brandenburgischen Landeszentrale für politische Bildung

13.04.2011 19:30 Aufarbeitungsbeauftragte Ulrike Poppe im Gespräch mit Lehrkräften aus Hessen

20.04.2011 13:00  - 15:00 Aufarbeitungsbeauftragte Ulrike Poppe besucht die Jugendarrestanstalt in Weimar

01.04.2011 Auftaktveranstaltung "Zeitensprünge"
Jugendministerin Münch und Aufarbeitungsbeauftragte Ulrike Poppe eröffnen landesweite Geschichtswerkstatt im Potsdamer Treffpunkt Freizeit

01.04.2011
08.04.2011 Die Brandenburger Aufarbeitunghsbeauftragte Ulrike Poppe führt den Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, durch die Ausstellung "Von Sprachlosigkeit befreien"

 [ zurück ] 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14  [ weiter ]