Publikationen

01.10.2010 Überprüfung Angehöriger kommunaler Vertretungskörperschaften und kommunaler Wahlbeamter
Handreichung für das Land Brandenburg (aktualisiert 2014)
22.04.2012 "Antreten zur Arbeit!" - Haftarbeit in Rüdersdorf
Broschüre der Landesbeauftragten und der Bundesstiftung Aufarbeitung

15.11.2012 Alltag im ostdeutschen Premnitz - Mit Kalenderblättern (1982-1984) von Hubert Biebl
Band 1 in der Schriftenreihe der Aufarbeitungsbeauftragten

21.01.2013 "Andersdenkende" - Oppositionelle aus dem Raum Frankfurt (Oder) – Gorzów Wielkopolski berichten
Band 2 in der Schriftenreihe der Aufarbeitungsbeauftragten

10.03.2014 "Der DDR-Militärstrafvollzug und die Disziplinareinheit in Schwedt (1968-1990)" - Zeitzeugen brechen ihr Schweigen
Band 3 in der Schriftenreihe der Aufarbeitungsbeauftragten

24.04.2014 Zweiter Tätigkeitsbericht
Berichtszeitraum 01.01.2012 - 31.12.2013
03.11.2014 App: Potsdam 1989
Stadtrundgang mit 14 Orten der Friedlichen Revolution
09.12.2014 Lebensgeschichten oder: das Private ist politisch
Band 4 in der Schriftenreihe der Aufarbeitungsbeauftragten

10.12.2014 Stasi in Falkensee: Studien - Sichtweisen - Schicksale
Band 5 in der Schriftenreihe der Aufarbeitungsbeauftragten
30.07.2015 "Verführung, Kontrolle, Verrat" - Das MfS und die Familie
Band 6 in der Schriftenreihe der Aufarbeitungsbeauftragten

30.07.2015 "Wir wollten was tun" - Widerstand von Jugendlichen in Werder an der Havel 1949-1953
Band 7 in der Schriftenreihe der Aufarbeitungsbeauftragten

18.12.2015 "Diagnose: verhaltensgestört" - Das Kombinat der Sonderheime in der DDR
Band 8 in der Schriftenreihe der Aufarbeitungsbeauftragten

18.04.2016 Dritter Tätigkeitsbericht
Berichtszeitraum 01. Januar 2014 bis 31. Dezember 2015

15.06.2016 „Und wir haben ja auch diesen Staat überdauert…“. Die evangelische Kirche in der Prignitz zwischen 1971 und 1989/90.
Band 9 in der Schriftenreihe der Aufarbeitungsbeauftragten

26.01.2017 Kultur im Quadrat
Angebote für kulturelle Bildung im Land Brandenburg

    

Beratungsangebot für Menschen, die von DDR-Unrecht betroffen sind

Telefon:
0331 / 23 72 92 - 21

E-Mail an: Petra Morawe

E-Mail an: Michael Koerner

Telefonsprechzeiten:

Montag 13 bis 16 Uhr
Freitag 10 bis 13 Uhr

weitere Informationen


Zeitzeugenportal

zeitzeugen.brandenburg.de

Erfahrungsberichte über politisches Unrecht und Widerstand von 1945 bis 1989

Anlauf- und Beratungsstelle für ehemalige Heimkinder in der DDR

E-Mail:
anlaufstelle@lakd.brandenburg.de
Fax:
0331 / 23 72 92 - 30
Telefon:
0331 / 23 72 92 - 17


Telefonische Sprechzeiten:

Montags von 9 bis 12 Uhr

Dienstags von 9 bis 11 Uhr und 15 bis 17 Uhr

Donnerstags von 9 bis 11 Uhr und 14 bis 15 Uhr

weitere Informationen